•   Der Dienstag, 18-02-2020
Musik

Pink Freud wurde nur in TIDAL vorgestellt.

Die Band Pink Freud ist seit zehn Jahren von ihrer Arbeit begeistert. Ein tiefer Jazz-Sound mit einer starken Rock'n'Roll-Note ist eine Kombination, die von Tausenden von Fans genossen wurde. Anlässlich des runden Jubiläums beschlossen die Herren, ein Album zu veröffentlichen, das die Aufzeichnung eines Konzerts im Studio von Agnieszka Osiecka darstellt. Die Premiere des Albums findet am 6. Dezember statt, aber Nutzer der Streaming-Plattform TIDAL haben die Möglichkeit, die Aufnahme ab dem 1. Dezember anzuhören.

Das Album "PunkFreud Army" ist der Mitschnitt eines außergewöhnlichen Konzerts, bei dem die Legenden des polnischen Punk und Rock zu Gast waren. Tomek Lipiński und Robert Brylewski (Brygada Kryzys), Robert Matera (Dezerter), Tomasz Budzyński (u.a. Siekiera, Armia), sowie der Saxophonist Alek Korecki, der beweist, dass es in der unabhängigen Musik keine Grenzen gibt. Ich muss zugeben, dass die Band Pink Freud ihr Jahrzehnt im großen Stil feiert.

Die felsige Atmosphäre des Brettes

Das Album nimmt uns mit auf eine Reise voller Rock-Energie, Punk-Power und vor allem Jazz-Finesse. Wojtek Mazolewski und seine Gruppe überraschen das Publikum, reißen alle Barrieren zwischen den Genres nieder, und vor allem trifft es unsere Gefühle und führt zu einer außergewöhnlichen musikalischen Welt, in der wir uns bestimmt nicht langweilen werden.

Das Album "PunkFreud Army" wird am 6. Dezember veröffentlicht, aber TIDAL-Abonnenten werden das Album 6 Tage früher hören. Das Prestream-Album in verlustfreier Klangqualität ist sicherlich ein echter Leckerbissen für jeden Pink-Freud-Fan.

Siehe auch