•   Der Dienstag, 18-02-2020
Kultur

Ausstellung außergewöhnlicher Füllfederhalter in Warschau

Füllfederhalter können ein Kunstwerk sein. In der Ausstellung in der Designer-Galerie in der Galeria Mokotów sind zwei Wochen lang dreißig einzigartige Federn aus privaten Sammlungen zu sehen. Unter ihnen gibt es Exemplare, die durch ihre reiche Verzierung und die Verwendung von Edelsteinen begeistern. Einige Exponate sind sogar mehrere hunderttausend Zloty wert.

Dreißig einzigartige Stücke aus privaten Sammlungen wurden in der Ausstellung gesammelt. Dazu gehören Stifte verschiedener Marken, min. Montblanc, Montegrappa, Pelikan und Visconti. Alle Exponate stammen aus limitierten Editionen, einige davon sind in Polen nur in einem Exemplar vorhanden.

- Es gibt Stifte, die in Dutzenden oder Hunderten von Exemplaren auf der ganzen Welt hergestellt wurden. Wir freuen uns sehr, dass sich ihre Besitzer entschieden haben, sie uns zur Verfügung zu stellen - sagt Diana Kopycka, Sprecherin der Galeria Mokotów, Newseria Lifestyle Nachrichtenagentur.

Alle in der Ausstellung versammelten Exponate begeistern durch ihr Design, ihre Liebe zum Detail und ihre handwerkliche Qualität. Viele von ihnen zeigen, dass der Füllfederhalter nicht nur ein Gebrauchsgegenstand, sondern auch ein Modeschmuck-Accessoire und sogar ein Kunstwerk ist. Diese Kopien zeichnen sich durch reiche Verzierungen oder die Verwendung von Edelsteinen aus. Die Federn, die in der Ausstellung in der Mokotów-Galerie zu bewundern sind, sind den großen Forschern und Künstlern gewidmet, einige von ihnen beziehen sich auf die bahnbrechenden Ereignisse der Weltgeschichte.

- Wir können zum Beispiel Agatha Christie sehen - eine sehr seltene, eigentlich beispiellose Kopie auf dem Aftermarket, die um 1992 veröffentlicht wurde. Tatsächlich wurde der gesamte Marathon der nächsten limitierten Ausgaben des Marathons durch dieses Modell initiiert - sagt Tomasz Jóźwiak, Markenmanager von Montblanc.

Die Ausstellung zeigt auch eine Feder von Elizabeth I. Montblanc, eine Hommage an das Leben und die Herrschaft der britischen Königin. Derzeit gibt es weltweit nur 900 Exemplare dieses Schreibgeräts, dessen Körper aus kastanienbraunem Harz besteht und das Gewand der Königin symbolisiert. Weitere interessante Exemplare sind Federn, die den Kino-Ikonen gewidmet sind: Greta Garbo, deren Clip mit einer Perle verziert ist, und Marlene Dietrich, deren Clip der Form einer Krawatte ähnelt.

Exklusive Stifte

- Wir können Harrison hier sehen. Dies ist ein einzigartiger Stift, weil es eine Weltkarte ist und er auf dem Breiten- und Längengrad platziert ist, auf dem sich der Montblanc Berg befindet - sagt Tomasz Jóźwiak.

Füllfederhalter sind seit vielen Jahren ein Symbol für Eleganz, Klasse ihres Besitzers und Solidität. Selbst im Zeitalter der weit verbreiteten Digitalisierung verlieren sie nicht an Popularität, insbesondere in der Wirtschaft und im politischen Umfeld. Sie sind auch von außergewöhnlichem Sammlerwert - für einige von ihnen bezahlen Füllfederhalterliebhaber sogar mehrere hunderttausend Zloty. Die Kopie von Agatha Christie Montblanc hat ihren Wert seit ihrem Erscheinen 1992 fast verzehnfacht.

- Aus der Sicht der Sammler ist der Wert der Füllfederhalter in der Geschichte, die erzählt wird, verzaubert. Für einige jedoch in ihrer Beschränkung, Einzigartigkeit, Ausgabe und Thematik. Auf der anderen Seite können solche Attribute wie erstklassige Handwerkskunst, erstklassige Materialien, eine Idee und eine Marke für die Welt der Nichtsammler einzigartig sein - sagt Tomasz Jóźwiak.

Außergewöhnliche Füllfederhalter werden nur während der Ausstellung in der Designer-Galerie zu sehen sein. Seit ihrer Gründung im Herbst letzten Jahres bietet dieser Bereich der Galeria Mokotów den Kunden die Möglichkeit, nicht nur in prestigeträchtigen Boutiquen einzukaufen, sondern auch Unikate zu sehen, die außerhalb der Designer-Galerie nicht erhältlich sind. In der Zone werden Ausstellungen von Werken modischer Künstler wie Zofia Halarewicz und von Luxusartikeln wie den Ateliers de Monaco-Uhren gezeigt.

Die Füllfederhalterausstellung ist nur bis zum 3. April geöffnet. Sie steht allen Kunden der Galeria Mokotów während der Öffnungszeiten in der Zone der Designer-Galerie auf der Ebene I zur Verfügung.

Quelle: biznes.newseria.pl

Siehe auch