•   Der Dienstag, 18-02-2020
Konzerte

"Lasst uns unsere Arbeit machen." V. Jubiläumsfettfest am 11. November!

Baranów ist nicht nur für seinen neuen Flughafen bekannt. Sie ist auch und wahrscheinlich am wichtigsten die Wiege der Kultur und Kunst seit dem Krieg. Am 11. November findet in Baranów das Edmund-Fetting-Festival statt, bei dem wir die Lieder von Wojciech Młynarski hören werden.

Dies ist die 5. Ausgabe des Fetting-Festivals, einer Kulturveranstaltung, die dem polnischen Künstler, dem bekannten und geliebten Schauspieler und Sänger Edmund Fetting, der während des Krieges in Baranów lebte, gewidmet ist. Fetting schuf hier das erste Amateurtheater, was zum ersten Schritt zur kulturellen Entwicklung der Region beitrug. Die Organisatoren beschlossen, genau wie früher Fetting, junge Künstler bei ihrer Suche nach einem breiteren Publikum mit ihrem eigenen Talent, ihrem Ausdruck und ihrer Kreativität zu unterstützen.

Das Festival hat eine zweistufige Form: ein Musikwettbewerb und ein Konzert des Abendstars. Der Wettbewerbsteil ist bekannten polnischen Künstlern gewidmet, die im letzten Jahrhundert geschaffen haben. In diesem Jahr werden die Teilnehmer Werke aus dem Repertoire von Wojciech Młynarski aufführen, die perfekt in die Formel der Veranstaltung passen. Dieser künstlerische Held der diesjährigen Ausgabe war einer der größten Autoren von Liedtexten und Gedichten, der Schöpfer des als gesungene Kolumne bezeichneten Genres. Dichter, Satiriker, Kabarettist, Autor von über 2000 Texten, Dramatiker, Drehbuchautor, Librettist, Übersetzer, Komponist, Theaterregisseur - dies sind einige seiner zahlreichen künstlerischen Aktivitäten. Während des Festivals werden wir ihn vor allem als einen der größten Schöpfer polnischer Lieder kennen lernen.

Musikalischer Erwägungsgrund

Jedes Jahr folgt auf den Wettbewerbsteil ein Konzert polnischer Künstler. In diesem Jahr wird Marek Kaliszuk sowohl der Star des Abends als auch der Botschafter der diesjährigen Ausgabe sein und gleichzeitig in der Jury sitzen. Der Theater-, Musical- und Filmschauspieler und Sänger ist ein stimmliches und schauspielerisches Chamäleon, das im November 2014 die Herzen der Zuschauer und Juroren eroberte und die 2. Ausgabe von Your Face Sounds Friendly gewann. Im Jahr 2017 nahm er die Single "Naprzeciw" auf, die sein Debütalbum ankündigt. Der Wettbewerbsjury gehören auch Danuta Błażejczyk, Sängerin, Liedermacherin, Schauspielerin und Maria Szabłowska, eine Ikone des polnischen Musikjournalismus, an, die auch die Leitung des Festivals übernehmen wird.

Die Aufgabe des Festivals ist es, die junge Generation an die Figuren und Werke des herausragenden Edmund Fetting zu erinnern. Es ist auch eine Kombination aus Tradition und Moderne, indem es Werke aus den vergangenen Jahren auf moderne, innovative Weise aufführt. Nicht weniger wichtig ist auch die Entwicklung der Interessen und der Kreativität der Teilnehmer.

Wie frühere Ausgaben bewiesen haben, stieß das Festival auf großes Interesse und bestätigte, dass Baranów seit den Zeiten von Fetting ein Zentrum der Kultur und Kunst geblieben ist. Sie zog nicht nur die Einwohner der Gemeinde an, sondern auch Menschen, die nicht mit ihr verbunden sind. Darüber hinaus hat sie auch dazu beigetragen, die kulturelle Aktivität in der Gesellschaft zu stimulieren. Eine große Anzahl von Einreichungen, originelle Aufführungen, hohe Professionalität der Künstler, die an früheren Ausgaben teilgenommen haben - all diese Aspekte machen die Organisation des V. Fetting-Festivals aus. Wir laden Sie ein, die kulturelle Gemeinschaft des Festivals mitzugestalten und an diesem musikalischen Ereignis teilzunehmen!

Siehe auch